Abiball zwanzig dreizehn

Am Freitag hatte ich meinen Abiball und schon mal vorab, es war ein sehr, sehr schöner Abend. Geplant hatten wir so ca gegen viertel sechs loszufahren. Eintritt war ab 18 Uhr. Es wäre aber echt komisch gewesen, wenn ich nicht wieder zu spät angefangen hätte mich zurecht zu machen, sodass wir eine zuckersüße halbe Stunde später starteten. Machte aber nichts, da wir eh mehr oder weniger Platzkarten hatten und dennoch pünktlich ankamen. Der Raum war mittlerweile zum Glück richtig schnieke geschmückt und die Beleuchtung und das Ambiente machten doch schon heftig was her. Der Begrüßungstanz hat sogar fast geklappt haha, ich erspar euch aber besser mal die Bilder davon. Danach wurde das Buffet eröffnet und alle stürzten sich auf die Leckereien. Es war aber echt gut das Essen :D Im Anschluss gab es noch ein paar kleine Programmpunkte und es wurde jeweils eine Laudatio für die Tutoren gehalten. Falls es euch interessiert, welches Abschiedsgeschenk meine Klasse und ich für unsere Tutorin parat hatten surprise surprise wir haben eine Kuhpatenschaft organisiert. Klingt vielleicht ein bisschen bizarr, aber unsere Tutorin steht total auf Kühe und mit dieser Patenschaft erhält sie monatlich frische Milch und frischen Käse von ihrer eigenen Kuh nach Hause geliefert. So schlecht ist das doch gar nicht ;) Zwischendurch konnte man dann noch die Abiball-Zeitung kaufen, welche wirklich richtig gut geworden ist. Als letzten Programmpunkt gingen dann alle nach draußen und die Abiturienten ließen Luftballons steigen. Die Zeit verging wie im Flug und auf einmal war es schon halb elf. Von da an war das offizielle Programm beendet und man konnte so feiern. An diesem Abend wurde mir nochmal richtig bewusst, dass es jetzt wirklich vorbei ist. Ich sehe diese Leute alle so auf einem Haufen wohl zum letzten Mal. Wirklich sehr komisches Gefühl, besonders weil ich vor ca einem Jahr diesen Moment so arg angestrebt habe. Einige Menschen werde ich wohl auch nie wieder sehen und das ist auch gut so. Unser Jahrgang war echt nicht der beste und eigentlich ist es wirklich schade, dass so viele Sachen passiert sind, die uns immer wieder auseinander getrieben haben. Aber wiederum gibt es natürlich auch genug Menschen, mit denen ich auf jeden Fall irgendwie in Kontakt bleiben will. Es haben sich mehrere in Berlin beworben und es wäre einfach nur perfekt, wenn ich dort auch anfangen könnte. Mh, schauen wie's weiter geht. Aber ich geh mal vom besten aus. Zwölf Jahre sollten Spuren hinterlassen auf die man sich verlassen kann. 
Ich zeige euch jetzt noch Fotos von der Zeugnisausgabe und vom Abiball. Zum Glück hatte niemand das selbe Kleid an, wie eine andere Schülerin.. wenn mir das passiert wäre, hätte das irgendwie schon einen Teil des Abends versaut haha, nein aber ich habe mich sehr wohl in meinem Kleid gefühlt und bin echt glücklich darüber, dass ich es bis in den Morgen mit meinen hohen Schuhen ausgehalten habe und tanzen konnte :) 

ABIBALL

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

ZEUGNISAUSGABE 

Image and video hosting by TinyPic
mit sexy Absolventenkappe B-) • Goodbye School

Das war wahrscheinlich der letzte Post vor London :) Am Dienstag fliege ich gegen halb acht Richtung Great Britain und werde dort sieben very british days verbringen und lässig mit der Queen ein Teechen schlürfen. Außerdem werde ich bei Dumbedore mal kurz im Büro vorbei schauen und lässig im Bahnhof King's Cross die Mauern zwischen Gleis neun und zehn einrennen. Da unser Hotel so luxuriös ist und sogar WLAN auf den Zimmern bietet, werde ich vielleicht ab und zu Bilder auf meine facebook-Seite posten. Goodbye my lovely readers,

Kommentare:

  1. Wuhu du bist so schön! Hach mir ging es damals ähnlich, einerseits ist man froh, dass die Schulzeit endlich vorbei ist, andererseits ist es der erste richtig krasse Abschied und es beginnt ein komplett neuer Lebensabschnitt.

    Und ich wünsche dir viel Spaß in London, grüß mir Dumbledore und meinetwegen auch die Queen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow bist du schön! ♥
    Das Kleid steht dir perfekt! :)
    Ich will mit zu Dumbledore :( :D
    Grüß ihn von mir :D

    Liebe Grüße Liza
    von http://farblos-mit-ruehrei-am-morgen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst schön aus :) das kleid ist perfekt

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst so hübsch aus :)
    Das Abiballkleid steht dir super und das von der Zeugnisausgabe sieht echt sehr elegant und ladylike aus ;)
    Puh...bei mir ist das noch ein Jahr hin, ich habe nämlich noch die 13. Klasse vor mir :) Du hattest nur 12 Jahre oder?
    Viel Spaß in London!

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst so toll aus! ♥
    Und die Idee mit der Kuhpartnerschaft finde ich irgendwie cool. xD

    AntwortenLöschen
  6. Das Abiball Kleid sieht hinreißend aus! Steht Dir sehr gut und auch die Frisur dazu...
    Das Outfit von der Zeugnisausgabe ist auch genial...

    AntwortenLöschen
  7. aldor du bist einfach so volle kanne schön und diese outfits, .. mwaaahh

    AntwortenLöschen
  8. der laden sah sooo gut aus! ich war schon ein wenig traurig das er 'dicht' war haha

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, neue Anregungen, persönliche Meinungen und Luftküsse sind erwünscht, Danke !