The drugs they say make us feel so hollow

Hello folk! Ich bin gerade fertig damit geworden meinen Koffer für den Urlaub zu packen. Am Samstag fliege ich mit meiner Familie auf Gran Canaria. Dieses Jahr ist der Urlaub leider mega weit nach hinten gerutscht, ging aber nicht anders wegen der Uni. Freu mich schon unglaublich doll drauf und hoffe, dass die Tage nicht all zu schnell vergehen werden. Beim Packen hatte ich einen kleinen flashback in den deutschen Sommer, denn hier klopft jetzt langsam wirklich schon der Herbst an. Dementsprechend auch mein Outfit. Das ist der graue Pullover aus meinem letzten Post, den ich unglaublich sehr vergötter. Graumeliert ist die kleine Schwester von Schwarz. Und Schwarz ist perfekt. Außerdem hab ich ein paar neue tight garter genäht und versuche mich jetzt an eine Art Harness. Hach, die Ferien tun meiner kreativen Ader sehr gut. Ich glaub ich mach jetzt mein ganzes Leben lang Ferien, bye.   

• Schuhe : Jeffrey Campbell • Rock, Oberteil, Schmuck : H&M • tight garter : DIY •

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Schaut mal bei Kleiderkreisel vorbei :)

It´s the pelvic thrust that really drives you insane

Heute habe ich mir vorgenommen endlich die Sachen euch zu zeigen, die ich in den vergangenen Tagen gekauft habe. Es sind noch nicht alle, aber den Rest werde ich sowieso mal irgendwie in Outfits zeigen. Bitte denkt nicht, dass ich ein rich kid of rich family wäre, eher genau das Gegenteil. Aber wenn man als Mode vernarrtes Weib ganze vier Monate unter Shopping-Entzug gelitten hat, sammelt sich erstens ein bisschen Kleingeld an und zweitens ein ganz großes Verlangen nach neuen Klamotten. Mit der basic Strickjacke habe ich noch eine kleine Verschönerung vor, die ihr demnächst auch erfahren werdet. Würde es nicht als DIY betiteln, aber so etwa in die Richtung wird es gehen. Außerdem sind die analogen Fotos von meinem Berlin Trip mit Bella fertig. Es sind glücklicherweise wirklich schöne Schnappschüsse dabei. Ich werde natürlich ein paar davon mit euch und dem Rest der Welt teilen. Hallo Welt, warum bist du manchmal scheinbar so perfekt und manchmal so scheiße .. An sich habe ich unglaublich gute Laune und ich bin so hart dabei meine Ferien zu genießen. Aber ich mache mir auch leider Gedanken um das kommende Semester, weil meine wirklich sehr gute Freundin nun leider die Fachrichtung zu Human wechselt und ich sie wahrscheinlich tierisch vermissen werde. Tierisch und nicht menschlich. Es ist nicht leicht Menschen zu finden, mit denen man von Anfang an auf einer Wellenlänge ist und noch schwieriger wird es, wenn man sich dann wieder von ihnen trennen muss. Fipel, du wirst Hamburg rocken ♡ danke.

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

I could show you my favorite obsession

Hey girls, hey boys! Eigentlich wollte ich aus dieser Aktion ein DIY machen, aber die Umsetzung verlief dann doch nicht ganz so elegant, wie ich mir es vorgestellt hatte. Es handelt sich dabei um eine Garter Leggings, wie man sie wahrscheinlich von Black Milk kennt. Fakt ist, ich liebe die Klamotten von Black Milk. Wiederum Fakt ist, dass sie mir leider viel zu teuer sind. Achtzig Euro für eine Leggings ist alles andere als ein Schnapper. Also musste mal wieder die Nähmaschine herhalten und mit dem Endergebnis bin ich echt zufrieden. Sanft ausgedrückt, habe ich mich von einem Video von youtube inspirieren lassen ;) Glücklicherweise hebt meine Mama alles auf und glücklicherweise haben wir die selbe Größe, sodass ich nicht extra eine Leggings kaufen musste, sondern einfach eine längst vergessene von ihr nehmen konnte. Perfekt ist sie nicht geworden, aber zufrieden stellend. Außerdem hat sie dem Härtetest in Berlin schon stand gehalten, was doch durchaus für sie spricht. Mit der Bluse gefällt mir das Outfit auch so ganz gut. Hat nur Vorteile: Hintern ist bedeckt (was hohe Priorität hat) und falls es mal kalt wird, hat man immer was zum drüber ziehen dabei. Gewieft, gewieft. 

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Gönnt euch gute Musik.