Rather be your victim than be with you

Hello people, auch wenn die neue Woche bereits angefangen hat, fühlt es sich für mich wie ein Sonntag an. Ich bin noch Zuhause, fahre erst morgen wieder nach Berlin und habe heute ein bisschen home office gespielt. Der Grund dafür ist, dass mein Opa heute Geburtstag hat und ich eben diesen nicht erneut verpassen wollte. Letztes Jahr konnte ich schon nicht anwesend sein, weil ich am nächsten Tag eine Prüfung hatte. Aber ich bin froh mich dieses Jahr so entschieden zu haben. Vorlesungen kann man nachholen, Familie nicht. Die letzte Woche war bis auf wenige Momente ziemlich schlecht. Mir persönlich ging es soweit gut, aber ich habe erst in dieser Woche gelernt, wie groß der Empath in mir ist. Jeden Tag kam eine neue Nachricht bei mir an, die mir ein bisschen mehr den Boden unter den Füßen wegriss. Aber auch solche Wochen sind mal ok. Man wäre ein Idiot anzunehmen, dass es möglich sei jeden Tag die strahlende Sonne zu sehen und mit einem Lächeln durch die Welt laufen zu können. Trotz alledem gab es auch schöne Stunden, wie zum Beispiel das Marilyn Manson Konzert. Ich habe über 140 Tage auf diesen Moment gewartet. Moment?, ja es war für mich wie ein kurzer Moment in Trance. Surreal, unbeschreiblich, unglaublich, einzigartig, wundervoll. Sicherlich ist es nicht der Manson von früher, aber das hatte ich auch nicht erwartet. Seine Musik, Texte und Botschaft live zu erleben, war für mich etwas ganz Großes. Auch wenn viele Menschen nichts mit ihm anfangen können, ist er für mich der Größte der Musikgeschichte. Kein Celebrity, lediglich ein Künstler.
Belinda, danke für die wundervollen Fotos. Ich denk an dich, ♥  

Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Die Bilder sind wirklich richtig richtig schön geworden! :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke (:
    Ja als Mediengestalter sollte er sowas schon können :D
    Tolle Bilder ♥

    AntwortenLöschen
  3. das konzert hab ich ganz genauso empfunden... im nachhinein scheint es wie ein traum.
    ich war so glücklich, als sie zum abschluss mein lieblingslied gespielt haben ♥
    hab dich leider nicht gesehen aber waren ja auch ganz schöne viele leute da :)

    liebe grüße,
    maze

    AntwortenLöschen
  4. wunderscöne bilder... wie immer (:
    finde deinen blog echt schön zum durchblättern.. ich folge dir gleich mal (:

    http://marinareyam.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, neue Anregungen, persönliche Meinungen und Luftküsse sind erwünscht, Danke !