Once in a while, she don´t want to call you

Hello girls and boys! Eigentlich ist die Zeit für Urlaubsfotos schon längst vorbei und alle bereiten sich mittlerweile ziemlich hart auf die kommende herbstlich kalte Jahreszeit vor. Das mache ich auch. Sehr tatkräftig, wenn man das Vorbereiten mit Shoppen von Stiefeln und warmen Kuschelsachen definiert. Wie auch immer, breche ich heute nochmal dem Herbst einen Zacken ab und versetz mich und euch in einen wunderschönen Sommer und Urlaub zurück. Auch wenn es gar nicht so lange her ist, kommen mir die Bilder und Aussichten schon wieder beinahe fremd vor. Ich würd gerne in die Zeit zurück flüchten und mich für eine Zeit lang vor dem anklopfenden Alltag verstecken. In einer Woche geht die Uni wieder los und das dritte Semester soll es leider ziemlich in sich haben. Aber davon will ich jetzt ehrlich gesagt noch gar nichts wissen. Die letzten Tage halte ich fest und lass sie nicht so schnell gehen. Heute zum Beispiel habe ich den ganzen Vormittag einen vegetarischen Braten gekocht. Ich habe schon vor einiger Zeit mal ein paar Rezepte rausgesucht, die einem Weihnachtsessen würdig sind, bin aber nie dazu gekommen sie mal auszuprobieren - bis heute. Vielleicht kennen einige von euch ja vegetarische Nussbraten? Ich habe einen mit Paranüssen gemacht und fand ihn nicht schlecht. Sicherlich noch ausbaufähig, aber wir können uns sehr gut vorstellen, dass so eine Art Braten unser diesjähriges Weihnachtsessen sein wird. Außerdem habe ich mein Praktikum jetzt beendet und vermisse meine Kühe doch irgendwie schon .. vielleicht werde ich dazu einen ausführlicheren Post verfassen, so wie damals zum Praktikum in der Ferkelanlage. 

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Hach, was für wunderschöne Bilder - WOW! Der Sandboden ist jawohl ein einziger Traum ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für tolle Fotos, da möchte man gleich die Koffer packen!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder, ich hab so Lust dieses Jahr auch noch an einen warmen Ort zu fliegen, aber dafür reichen meine Urlaubstage nicht mehr aus, haha.

    AntwortenLöschen

Konstruktive Kritik, neue Anregungen, persönliche Meinungen und Luftküsse sind erwünscht, Danke !